#1

der allgegenwärtige kreis / tschersich'sche kries-dimensionen-theorie und diverse Philosophische fragen dazu

in Die philosophische Lounge 05.03.2010 16:21
von Capt. Che of Doom | 42 Beiträge

meine Theorie besagt, dass alle Dimensionen nicht in einer unendlichen gerade verlaufen sondern sich in einem kreis schließnen sozusagen einer endlosschleife. Darunter fallen unteranderem die Zeitdimension, die größendimension und noch etliche andere Dimensionen, die wir uns garnicht vorstellen können.
Soviel zur kurzfassung meiner these.

aufgrund der theorie eröffnen sich völlig neue möglichkeiten die man nun überdenken kann.

ein Punkt:

Das leben, so geht man aus, ist durch eine zufällige aneinanderkettung von aminiosäuren, (die sich zufällig gebildet haben) entstanden.
vermutlich nicht nur auf der Erde, denn das Universum ist verdammt groß und wenn die bedingungen vorhanden sind ist es nur eine frage der Zeit bis laut der gausschen normalverteilung leben entsteht. diese Zeitspanne ist zwar gigantisch, aber das heißt nicht das es ein sonderfall sein muss. Der vorfall ist laut meiner theorie garnicht so abwegig, weil dessen komplexität relativ zum menschlichen verstand steht.

Allerdings ähnelt die enmtwicklung des lebens, der entwicklung anderer Strukturen, wie zB. einem sehr klever ausgetüftelten computerprogramm. Wenn es nun jemanden gibt, der uns programmiert hat? da die struktur des Lebens ja schon ziemlich komplex ist und in einer größenordnung beginnt die so klein ist dass wir sie nicht mehr genau erfassen können ist laut meiner thehorie diese struktur uns auch übergeordnet, das heißt wir nehmen einen einfluss auf uns selber indem wir untergeordnete strukturen verändern, die wiederum unsere übergeordneten sturkturen anpassen. Wenn wir wirklich programmiert sind würde das die System größe sehr verkleinern und rechenleistung einsparen. zudem würde es ein stabiles system erzeugen.

wir sind demnach gezippt und klever programiert, bestehen nicht aus viel code und können trotzdem eine sehr indivituelle und komplexe lebensweise führen.

jetzt kommt die frage die diese einleitung braucht:

Wenn es jemanden gibt, der uns programmiert hat, könnte es dann sein dass wir das selber waren bzw. ein anderer bewohner/Volk unseres universums? müssten wir uns dann selber programieren oder vorkehrungen dafür treffen, damit wir nach dem ende der Zeit wieder entstehen?

(ich muss sagen, der programmierer des lebens muss der größte künstler des allgegenwärtigen sein. kleverer mann (frau [sonstwas]) xD


nach oben springen

#2

RE: der allgegenwärtige kreis / tschersich'sche kries-dimensionen-theorie und diverse Philosophische fragen dazu

in Die philosophische Lounge 06.03.2010 21:07
von Capt. Red Fox | 435 Beiträge

boah ich bin heute zu verkatert um da ne vernünftige Antwort zu posten XD
morgen oder so.....


Der Tod macht den Tag erst lebenswert!

nach oben springen

#3

RE: der allgegenwärtige kreis / tschersich'sche kries-dimensionen-theorie und diverse Philosophische fragen dazu

in Die philosophische Lounge 07.03.2010 19:28
von Steuermann | 238 Beiträge

interessante überlegungen
jedoch bin ich eher der theorie abgeneigt das alles durch eine höhere macht gesteuert wird...
das hat dann wieder so was Gott - mäßiges und wie wir wissen ist gott da, damit sich menschen phänomene etc. erklären können für die es nach bisherigem stand der dinge keine logische erklärung gibt.


Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

nach oben springen

#4

RE: der allgegenwärtige kreis / tschersich'sche kries-dimensionen-theorie und diverse Philosophische fragen dazu

in Die philosophische Lounge 13.06.2010 14:11
von Capt. Che of Doom | 42 Beiträge

Dieser "Gott" muss ja nicht umbedingt als Person dargestellt werden. Es könnte sich ja auch um ein Physikalisches Phänomen handeln. z.B. diverse energie differenzen die sich ausgleichen und damit eine "Bewegung" erzeugen. ein Kristallgitter ist beispielsweise auch eine (für den menschen leicht verständliche) Struktur die sicherlich nicht durch einen Gott erschaffen wurde.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AshlieDag
Forum Statistiken
Das Forum hat 218 Themen und 1340 Beiträge.