Foren Suche

Suchoptionen anzeigen

Ergebnisse in der Bildersuche

Weitere 313 Bilder gefunden. Alle anzeigen

  • Die Gurke der Woche Datum12.03.2011 22:55
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Die Gurke der Woche geht diese Woche aaaaaan

    Capt. Hyäne D. Scud



    für seine herforagende Leistung bei den Vorbereitungen zur Wanderschaft zum Pavianfelsen.
    Genauer: Optimierung der Arbeitsweise zur hocheffizienten Abfüllung von zuvor zubereiteten Eisteegranulats ind 0,5l PET-Pfandflaschen.

    Herzlichen Glückwunsch

  • Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Jop hab ich auch schon bemerkt.
    Aber das ist die eigentliche Jonny Depp - Synchro...
    Jack war bisher dem seine einzige Rolle die anders synchronisiert wurde als die anderen.
    Warum plötzlich nicht mehr weiß ich allerdings nicht.
    Und ja, es suckt...

  • Das längste Wort der WeltDatum16.02.2011 19:09
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Sofa-Seiten-abstütz-neutronen-lehnen-lenkungs-schraub-klett-abschluss-rohr-verkleidungs-abzugs-hauben-vierkant-motor-abdeckungs-klemmen-Turbo-gleit-

  • Endlosgeschichte 2Datum16.02.2011 19:08
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Es war einmal ein Schiff, dass viele Opfer forderte, weil es dem Flaggschiff des verfeindeten großen Königreichs viele Male die wertvollen Einrichtungsgegenstände entwendete, wobei die Matrosen gefürchtete Fleischwunden mit ihren langen Verbänden verarzten mussten.
    Der Captain hat einen gefürchteten Sodbrandt, welcher ihn oft in peinliche Situationen brachte. Leider waren die Drogencocktailmischwerkzeuge, welche wichtig für seine Mission waren, vulkanisierten Autoreifen ähnlich. Dies hatte den komischen Nebeneffekt, dass besagte Mischwerkzeuge nicht optimal genutzt werden konnten.
    Eines Tages fingen sie an alle Bodenfliesen mit Bienenhonig aus handelsüblichen Gläsern zu streichen. Dadurch schimmerte die Schuhunterseite honigfarben. Dies amüsierte die Hure sosehr, dass vor lachen ihre Vibratoren verrutschten. Dadurch hat der Trägheitsdämpfer den Warpantrieb aufgegessen. So mussten die Ionenantriebe mit vielen Eichhörnchen angetrieben werden, da Seeigel die erforderliche Biermenge tranken. So kam es, dass Hitler Plutonium unter

  • Der ERSTE hinter dem käptianDatum16.02.2011 19:07
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Willkommen an Board nicht-so-weit-ganz-unten-in-der-Nahrungskette-Stehender.
    Also immerhin machst du der großen Klappe deines Captains schonmal alle Ehre.
    Das ist schonmal gut.
    Zudem freut es mich einen weiteren Mitstreiter begrüßen zu dürfen, der sich mit uns zusammen um die Wiederbelebung dieses Boards bemühen will.
    So langsam wird die Zahl der Red Curse-Members größer...
    Da könnte sich ein gewisser Captain von Research and Development mal ein Beispiel dran nehmen...!

    Also dann, man sieht sich ;-)

  • Ich packe meinen KofferDatum25.01.2011 13:30
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    -Schminke
    - Demakeup
    - MC Gyver (der macht auf den instrumenten die MacGyver gebastelt hat ausgefallene Mukke)
    - Zewa Softis (also dass wir das bis jetz vergessen haben...oO)
    - nen Generator^^
    - Ofenkäse!
    -Efu (Schokolade. ... die kann man im Notfall sogar als Grillanzünder verwenden...)
    - 'nen Backofen, für den Ofenkäse
    - ein teleskop/fernrohr
    - Absinth
    -Panzertape (Wir sollten uns schämen! Dass wir das bisher vergessen haben...)
    - Papes und Tips
    -dihydrogenoxid
    - Seifenblasen
    - Alufolie
    - Kaugummi
    - Salzstangen
    - mein Schwert
    -Das schlaue Buch von Tick, Trick und Track
    - Dragonball Z Bücher
    - einen Beamer
    - Streusalz (ist ja nicht gesagt wohin wir fahren :D)
    - eine Schneefrau
    -Laptop (unter anderen für den Beamer)
    -Verlängerungskabel
    -Block, Bleistift und Spitzer
    - EddingStifte
    - Schneebesen
    - Unterwäsche
    -Funkgerät
    - haben wir schon Bier? Wenn nicht: HILFE! Wir brauchen BIER!
    -schmieröl
    -Metalldetektor (wir haben 2 Kästen Bier, gegen den Durst im Koffer)
    -Rockstar Energy Drink
    -Monster Energy!
    - 1 flasche berentzen
    - Schulbücher! + ein Feuerzeug um sie dann zu verbrennen
    -Puddle-Jumper
    - Vanille- und Schokopudding
    -Aspirin /Paracettamol/ Ibuprofen
    - Bücher
    -Schweißgerät
    - Salzstangen
    -einen Stirling-Stromgenerator
    -UV-Lichtröhre
    - CDs, mp3s, etc.
    -Pinguin (es ist völlig normal sich einen Pinguin aus'm Zoo mitzunehmen...)
    - 'ne Kamera, dann mach ich lustige Fotos mit dem Pinguin :D
    - Schwerter (les ma oben)
    - grünen Tee
    - einen Kanister Met
    - ein glas voll Dreck! (wie konntet ihr das nur vergessen!^^)
    - den verrückten Zeithelm
    - eine belegte Stulle
    - Tuc Kekse mit Babybrei
    - eine Hängematte ( da kann man gut drin schlafen)
    - Mikrowellen-Poppkorn
    - Ersatz-Gitarrenseiten
    - Mich selbst !!!!!
    - Eine Mikrowelle
    -ein Interpolationspolynom (nach Newton)

  • Asfaloths keusches PlauderbrettDatum05.12.2010 16:52
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Beispiel:

    mitlerweile gelöschter User:
    Liebe Brettgemeinde,

    Hier beschriebener Vorfall ereignete sich kürzlich:
    Als ich ein äußerst redliches Mahl zu mir nahm, hauptsächlich bestehend aus Pfefferschoten, entfläuchte mir später in meiner Ruhestätte, ein leises Darmwindchen, und mein Ausgang, sozusagen, um es mit Jesu Worten zu wiederholen, mein O, begann furchtbar zu jucken.
    Als ich dem Juckreiz, sündig wie ich bin, folge leistete, indem ich mich kratzte genoss ich das Gefühl sehr, und ehe ich mich vesah war mein Finger in meinem Ausgang verschwunden. Ich funktionierte sozusagen den Ausgang zum Eingang.
    Am nächsten Tage erinnerte mich nur noch der angenehme Geruch an meine Tat.
    Nun frage ich, zeige ich eine homosexuelle Neigung, oder geht es den werten Brettfadlern ähnlich, genießen Sie es auch sich einen Finger rektal zuzuführen.
    Mit freundlichen und wärmsten Grüßen,
    Dominicus der nicht mehr so keusche

    User1:
    Knabbub Dominicus!

    Auch ich flatuliere zwischen 40 und 50 mal am Tag - oft ist dies auch mit einem intensiven Geruchserlebnis verbunden. Doch nie empfand ich derart widernatürliche, garstige und krankhafte Neigungen wie Sie. Nun, in jedem Fall leiden Sie an einer psychischen Störung. Entweder Sie sind nicht mehr zu retten und endgültig ein Andersherumsechsueller, oder Sie sind um die 14/15 Jahre alt und leiden an der pubertären Persönlichkeitsstörung - eine Fehlfunktion Ihres Gehirns, das unkontrolliert Hormone ausschüttet. (Geht oft ohne besondere Heilverfahren vorbei und entschwindet gänzlich zwischen dem 25. und dem 45. Lebensjahr.)

    Sollten Sie ein jugendlicher Knabe sein, der die Pubertät erlebt, so rate ich Ihnen die Geschichte Ihren Eltern zu beichten und diese zu bitten, dass Sie auf eine Klosterschule verlegt werden. Dort werden Sie hoffentlich umerzogen.

    Ihr Sören Korschio

    User2:
    setzen Sie sich etwa auf Ihr Mittagessen, um es einzunehmen? Woher Ihre Erlebnisse mit dem Geruch kommen, kann leider nicht nachvollziehen. Sie sollten einmal einen Arzt aufsuchen. Ein gesunder Mensch hat an dieser Stelle keinen strengen Geruch.Allenfalls könnte ergänzend noch ihr ehemaliger Eingang zum Ausgang mutiert sein. Das würde auch den Beitrag erklären, den Sie hier abgeliefert haben.

    Friedbert Fischer

    XXD

  • Asfaloths keusches PlauderbrettDatum05.12.2010 16:45
    Thema von Capt. Red Fox im Forum Websites

    Asfaloths keusches Plauderbrett:

    http://redliches-plauderbrett.net

    alle anmelden!^^
    Ich bin auch schon drinn =D
    Die haben echt 'n Rad ab... XXD
    Es ist total lustig da, findet mich da unter M e r a n d i l.... noch ;-)

    okay.. es hat ne Stunde gehalten XD
    jetzt: J.C. ;-)

  • Das längste Wort der WeltDatum27.11.2010 01:11
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Sofa-Seiten-abstütz-neutronen-lehnen-lenkungs-schraub-klett-abschluss-rohr-verkleidungs-abzugs-hauben-vierkant-motor-abdeckungs

  • FH-Freibeuterparty im KuBa, in JülichDatum25.11.2010 19:59

  • Happy Halloween!!Datum29.10.2010 11:03
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Burg Satzvey... neee
    Wir haben natürlich wieder unseren eigenen Markt auf Hebscheid ;-)

  • Thema von Capt. Red Fox im Forum Filme

    Endlich ist es soweit: Die Riesen-Produktion "The Hobbit" hat offiziell grünes Licht erhalten! Die beiden Filme werden ab dem Februar 2011 von Peter Jackson inszeniert.



    New Line, Warner und MGM schaffen mit einem Presseerklärung nun endlich Klarheit: "Die beiden Filme, die auf "The Hobbit" (dt. Titel: "Der kleine Hobbit") basieren, haben nun grünes Licht und werden ab dem Februar 2011 unter der Regie von Peter Jackson gedreht."

    "Das Erforschen von Tolkiens Mittelerde geht weit über das normale Erlebnis des Filmemachens hinaus. Es ist eine umfassende, eindringliche Reise zu einem sehr speziellen Ort voller Fantasie, Schönheit und Drama. Wir freuen uns darauf, diese Welt, mit Gandalf und Bilbo - und unseren Freunden von New Line Cinema, Warner Brothers und MGM, noch einmal zu betreten", so Peter Jacksons erstes Statement zu der Verkündung.

    Auch wenn die "The Hobbit"-Dreharbeiten nun in den Startlöchern stehen, scheinen noch immer einige Hürden im Weg zu stehen. Es wurde von Gewerkschafts-Problemen und einem Brand in einer Halle, in der Dreharbeiten stattfinden sollten, berichtet. Warner überprüft momentan fünf weitere, mögliche Orte, falls ein Dreh in Neuseeland nicht möglich sein wird.

    Quelle: www.filmstarts.de (Daniel Jacobs)

  • Thema von Capt. Red Fox im Forum Filme

    Disney hat nun offiziell Details zum Plot der Fortsetzung der "Pirates of the Carribean"-Reihe herausgegeben. Captain Jack macht sich in dem Film auf die Suche nach dem Jungbrunnen.



    Mit dem heutigen Start der Produktion für den Blockbuster "Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides" kam auch eine offizielle Presse-Mitteilung von Disney heraus, die Jack Sparrows neues Abenteuer näher beschreibt.

    "Pirates of the Caribbean: On Stranger Tides bringt wieder den Spaß, das Abenteuer und den Humor, der die Franchise beliebt gemacht hat - dieses Mal in Disney 3D. In der Action-beladenen Geschichte voller Ehrlichkeit, Verrat, Jugend und Ableben, kreuzt Captain Jack Sparrow (Johnny Depp) die Wege mit einer Frau aus seiner Vergangenheit (Penélope Cruz, "Vicky Cristina Barcelona"). Er ist sich nicht mehr sicher, ob er in sie verliebt ist, oder sie ihn nur dafür benutzt, den sagenumwobenden Jungbrunnen zu finden. Sie zwingt ihn dazu an Board der Queen Anne's Revenge zu gehen, dem Schiff des gefürchteten Blackbeards (Ian McShane, "Deadwood", "Death Race"). Jack findet sich in einem unerwartetem Abenteuer wieder, in dem er nicht mehr weiß, wen er mehr fürchten muss: Blackbeard oder die Frau aus seiner Vergangenheit. Geoffrey Rush kehrt wieder in der Rolle des rachedurstigen Captain Hector Barbossa zurück und Kevin McNally wird wieder als Captain Jacks alter Gefährte Joshamee Gibbs zu sehen sein. Sam Claflin spielt einen unerschütterlichen Missionar, während Astrid Berges-Frisbey ("Ein Damm gegen das Meer") zu einer mysteriösen Meerjungfrau wird.

    Der Film kommt am 20. Mai 2011 in die US-amerikanischen Kinos und soll eine Art Neuanfang darstellen, da die ersten drei Teile als Trilogie gedacht sind. Geschrieben wurde das Spektakel mal wieder von Ted Elliott und Terry Rossio, die auch die Bücher der vorherigen Teile erstellten. Rob Marshall ("Chicago") übernimmt die Inszenierung.

    Quelle: www.filmstarts.de (Daniel Jacobs)

  • Anna-GrammeDatum14.09.2010 01:17
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    "Trug Tim eine so helle Hose nie mit Gurt?" Haaaaaa!

    PS: Das von Anni geht garnet auf =P

  • Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    vergiss es. wenn kein banjo da ist wird halt ne normale gitarre genommen

    aber beim pissen gemeuchelt könntest du theoretisch rausnehmen. das haben tim und ich ja drin...

  • Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Für beim Pissen gemeuchelt komm ich auch auf die Bühne. Da kann ich Timmy nicht allein lassen^^

  • Das längste Wort der WeltDatum24.08.2010 16:14
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Sofa-Seiten-abstütz-neutronen-lehnen-lenkungs-schraub-

  • Das längste Wort der WeltDatum24.08.2010 14:35
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Sofa-Seiten-abstütz-neutronen-lehnen-

  • Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Ich war mal so frei und hab deine gepimpte Lola hochgeladen^^

    also damit auch Menschen mit normaler Sehschärfe entscheidene Deteils an Lotti erkennen können:

  • Endlosgeschichte 2Datum23.08.2010 02:40
    Foren-Beitrag von Capt. Red Fox im Thema

    Es war einmal ein Schiff, dass viele Opfer forderte, weil es dem Flaggschiff des verfeindeten großen Königreichs viele Male die wertvollen Einrichtungsgegenstände entwendete, wobei die Matrosen gefürchtete Fleischwunden mit ihren langen Verbänden verarzten mussten.
    Der Captain hat einen gefürchteten Sodbrandt, welcher ihn oft in peinliche Situationen brachte. Leider waren die Drogencocktailmischwerkzeuge, welche wichtig für seine Mission waren, vulkanisierten Autoreifen ähnlich. Dies hatte den komischen Nebeneffekt, dass besagte Mischwerkzeuge nicht optimal genutzt werden konnten.
    Eines Tages fingen sie an alle Bodenfliesen mit Bienenhonig aus handelsüblichen Gläsern zu streichen. Dadurch schimmerte die Schuhunterseite honigfarben. Dies amüsierte die Hure sosehr, dass vor lachen ihre Vibratoren verrutschten. Dadurch hat der Trägheitsdämpfer den Warpantrieb aufgegessen. So mussten die Ionenantriebe mit vielen Eichhörnchen angetrieben werden, da Seeigel die erforderliche Biermenge tranken. So kam es, dass Hitler

Inhalte des Mitglieds Capt. Red Fox
Beiträge: 435
Ort: Stolberg Rhld.
Geschlecht: männlich
Seite 1 von 18 « Seite 1 2 3 4 5 6 18 Seite »

Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: AshlieDag
Forum Statistiken
Das Forum hat 218 Themen und 1340 Beiträge.

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor